Um Teil des Netzwerks zu werden, benötigt man eine Art „Bitcoin-Konto“ oder auch „digitale Brieftasche“ welches Wallet genannt wird. Das Wallet verfügt über eine eindeutige Kennung und ein kryptografisches Schlüsselpaar (sog. „private key“ und „public address“) und kann sowohl am Computer als auch am Smartphone installiert werden. Dabei fungiert der private key als digitale Signatur, eine Art Passwort, um über deine Bitcoin in der Blockchain verfügen zu können. Der public key dient als öffentliche Adresse (vergleichbar mit einer E-Mail Adresse), an die Bitcoins gesendet werden können.

Bitcoin-Wallets gibt es als Desktopanwendungen wie z. B bei electrum. Darüber hinaus ist auch die Verwendung von Hardware-Wallets möglich. Das sind separate Geräte die z. B. über USB mit einem Computer verbunden werden und die in vielen Szenarien eine erhöhte Sicherheit bieten. Zudem existieren Onlinedienste die anbieten, die digitalen Brieftaschen der Nutzer verwalten.

Bitcoin-Wallets gibt es als Desktopanwendungen wie z. B bei electrum. Zudem gibt es die Möglichkeit die Bitcoins auf der Exchange liegen zu lassen oder Onlinedienste anzunehmen, die deine Bitcoin für dich aufbewahren. Jedoch entspricht dieses Verhalten gegen das Bitcoin-Prinzip einer zentralen Instanz. Daher ist auf jeden Fall die Empfehlung bei größeren Summen auf Hardware Wallets wie der Open Source Software Tresor oder auf den erfolgreichsten Anbieter Ledger zu setzen.

Werbung

Wo kann ich Bitcoins kaufen?

Bitcoin kann auf diversen Börsen und Handelsplattformen gekauft werden. Wir selbst haben uns für Coinbase & Kraken entschieden. Man kann sowohl vom PC als auch vom Smartphone per App auf die hinterlegte Wallet zugreifen. Bei Coinbase habt ihr sowohl vom PC als auch vom Smartphone die Möglichkeit euch kurzen Videos über verschiedene Krypto-Projekte anzuschauen. Ihr eignet euch Wissen an und werdet dabei mit digitalem Geld für belohnt. Zur Anmeldung könnt ihr natürlich gerne unseren Freundschaftslink verwenden. Mit diesem Link erhaltet ihr (und wir) ab einem Handelsvolumen von etwa 100 EUR nochmal ca. 10 EUR in Form von Bitcoin geschenkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.