Bitcoin Vor- und Nachteile

Eine Einführung in das Thema Bitcoin gabe es hier und auch das Thema halving wurde behandelt. Wir können uns nun auf die Vor- und Nachteile von Bitcoin konzentrieren.

Vorteile

  • Zensurresistent und Manipulationssicher
  • Dezentral: Bitcoin wird nicht von einer Instanz oder Unternehmen gesteuert, das Netzwerk gehört „allen und niemandem“
  • „Permissionless“ – Jeder kann am Finanzsystem teilnehmen, auch ohne Bankkonto
  • Globales Netzwerk zum Werttransfer und -speicher
  • Befreit von starker Inflation durch Limitierung der Gesamtmenge im Protokoll-Code

Nachteile

Die Anzahl der Shops und Dienstleister steigt immer weiter, jedoch sind es in Summe noch nicht viele, die Bitcoin aktuell als Zahlungsmittel akzeptieren. Auch wenn die Akzeptanz der Unternehmen steigt, so ist die Preisschwankung des Bitcoins für eine Etablierung noch ein großes Problem. Bei der Volatilität die Bitcoin aufweist, bezahlt man an einem Tag zum aktuellen Kurs vielleicht 10 EUR für seine Pizza und eine Woche später hätte man sich eventuell schon zwei davon kaufen können oder eben eine halbe. Ähnlich erging es Laszlo Hanyec der als erster Käufer im Jahr 2010 für 10.000 Bitcoin 2 Pizzen kaufte, die bei einem heutigen Preis von etwa 6.000 USD einen Wert von 60 Mio USD aufweisen . Den Foren Beitrag findest du hier: https://bitcointalk.org/index.php?topic=137.0
Durch einen Pizzalieferanten der die 10.000 Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptierte, datiert die erste Bitcoin Zahlung auf den 22. Mai. Unter den Anhängern der Kryptowährung wird dieser Tag jährlich gefeiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.